News Stadtgemeinde Berndorf


Verbrennen im Freien

Was ist erlaubt, was ist zu beachten

 

Das Bundesluftreinhaltegesetz (BLRG) gilt für biogene Materialien (das sind unbehandelte Materialien pflanzlicher Herkunft, insbesondere Stroh, Holz, Rebholz, Schilf, Baumschnitt, Grasschnitt und Laub) und nicht biogener Materialien (insbesondere Altreifen, Gummi, Kunststoffe, Lacke, synthetische Materialien, nicht naturbelassenes behandeltes Holz, Verbundstoffe und sonstige Stoffe), deren Verbrennung außerhalb dafür bestimmter Anlagen die Luft verunreinigt.
Nach dem BLRG sind sowohl das punktuelle als auch das flächenhafte Verbrennen von biogenen Materialien sowie das Verbrennen nicht biogener Materialien außerhalb dafür bestimmter Anlagen grundsätzlich verboten.

 

ff gemeinde logo guetezeichen